Dieses Jahr war die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2011 innerhalb von 8 Stunden ausverkauft. Pech für diejenigen, die beim Start des Kartenvorverkaufs gerade auf einem Transatlantikflug waren.
Heute sammeln sich die iOS- und Mac-Entwickler im Moscone West Center in San Francisco, die das Glück hatten eine Karte zu ergattern.
Doch auch für die Zuhause gebliebenen wird gesorgt: Apple sollte – wie letztes Jahr – alle Videoaufzeichnungen der WWDC Sessions den registrierten iOS- und Mac-Entwicklern frei zur Verfügung stellen. Und auch wenn die Leute aus Cupertino die Keynote von Steve Jobs nicht live ins Internet streamen, gibt es kurz nach dem Event einen Quicktime-Stream. Für eine echte Live-Berichterstattung können wir uns daneben auf die Leute im Publikum verlassen, die live von der Keynote bloggen. Steves Präsentation beginnt um 19:00 Uhr MEZ (10:00 AM PST) und es gibt eine ganze Reihe von mächtigen Themen: Die nächste große Version von Mac OS X mit dem Codenamen Lion, die nächste Version von iOS alias iOS 5 und Apple’s neuer Cloud-Service mit dem Namen iCloud.

Hier meine Linkliste zu Liveblogs zur Keynote:

Sobald die Keynote als Quicktime-Video-Stream zur Verfügung steht gibt’s ein Update :-)

Be Sociable, Share!
    m4s0n501